Kategorien
Nachbarschaft

NIKOLAUSUMZUG ANSTATT KLEINER WEIHNACHTSMARKT

SAMSTAG, 4. DEZEMBER AB 17.30 UHR
START VORPLATZ AM JUGENDHAUS (ehem. St.-Josef Kirche)

Am 4. Dezember sollte wieder der  KLEINE WEIHNACHTSMARKT im Busskönning-Hook stattfinden. Alles war vorbereitet. Aber in Anbetracht der wieder um sich greifenden Corona-Pandemie mit ständig steigenden Inzidenzen mussten Vorstand & Festausschuss in einer Sondersitzung am 17. November wieder einmal die folgenschwere Entscheidung treffen, im Sinne der Gesundheit Aller dieses Event einmal mehr ausfallen zu lassen.

Aber ganz aufgeben wollten wir nicht – und haben nach einer Alternative gesucht. Die Lösung: Ein Fackelumzug mit NIKOLAUS & KNECHT RUPRECHT ausgehend vom JUGENDHAUS durch den gesamten Hook!

(Umzugsweg: Duesbergstraße/vanCoeverdenWeg/Lehmstiege/HeidenerStraße/Frankenstraße/Sachsenstraße/Bruktererstraße/Teutonenstraße/Salierstraße/DülmenerWeg/Frankenstraße/Bußkönning´s Hof)

Alle Nachbarn*innen , deren Verwandte und Freunde sind ganz herzlich eingeladen, mit ihren Kindern /Enkelkindern zum Umzug zu kommen . Diejenigen in unserem Hook, die nicht direkt am Nikolausumzug teilnehmen können, sind eingeladen, den Heiligen Mann und seinen Begleiter von ihrem Haus aus oder am Rande des Umzugsweges zu begrüßen. Eine festliche Beleuchtung im Vorgarten oder eine Kerze im Fenster zur Straße hin wäre auch ein schönes Zeichen.

Zum Abschluss des Umzuges werden sich Alle auf Bußkönning´s Hof noch einmal versammeln, um gespannt den Worten des ehemaligen Bischofs von Myra zu lauschen. Die Kinder bekommen dazu von Nikolaus & Knecht Ruprecht persönlich noch ein kleines Geschenk überreicht.

Kinder bitte  Laternen mitbringen!