Kategorien
Nachbarschaft

SAFETY FIRST – Motorrad-Fahrsicherheits-Training Biker & Friends Bußkönning Hook

Am 24. Mai haben sich einige Motorradfahrer aus unserer Gruppe „Biker & Friends Bußkönning-Hook“ schon frühmorgens zur Mission „SAFETY FIRST“ aufgemacht.

Unser Bikerfreund Norbert Ebbing hatte bereits im Winter vorgeschlagen, zu Beginn der Motorradsaison im Frühjahr an einem Fahrsicherheitstraining teilzunehmen. Diesem Vorschlag sind 8 Biker/innen am letzten Sonntag gefolgt. Am ausgemachten Treffpunkt an der AVIA-Süd-Tankstelle trudelten dann auch Doris, Frank, Jörg, Johannes, Jupp, Stefan, Norbert E. und Norbert R. mit ihren Maschinen pünktlich um 8.00 Uhr ein. Nach der Begrüßung ging´s dann direkt weiter zum Verkehrsübungsplatz nach Gescher, wo wir bereits von unserem Trainer der VERKEHRSWACHT, Günther Wellkamp, erwartet wurden.

Unter dem Motto „SAFETY FIRST“ wurden wir unter Beachtung der situationsbedingten Abstandsvorgaben zunächst theoretisch auf die vor uns liegenden Übungen vorbereitet. Direkt gefolgt von der Praxis, in der wir unter Anleitung von unserem Trainer & Instruktor Günther die Fahrübungen auf dem eigenen Motorrad absolvierten. Dazu gehörten Lockerungs- und Balanceübungen auf dem Bike, gefolgt von Reaktions-, Ausweich- und Bremsmanövern,  das bewusste Überfahren von ausgelegten Hindernissen wie Leitern, Kanthölzern und Reifen (!!! Jawohl – dazu gehört Mut!!!), Übungen zur Kurven- und Schräglagentechnik und vieles mehr. Die mit allerlei technischen Helferleins wie Antiblockiersystem, Traktionskontrolle & Co. ausgestatteten Endurotreiber durften sich sogar an Vollbremsungen auf der eigens dazu präparierten Schotterstrecke herantasten.

In den Pausen gab es dann genügend Gelegenheit, mittels Kaffee, Kaltgetränken und Pizza verbrauchte Energie wieder aufzubauen.

Als zum Ende des Trainings auch noch der angekündigte Regen einsetzte, konnten die Teilnehmer ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nochmal auf der – für Motorradfahrer im allgemeinen nicht so geliebten – weil regennassen Teststrecke zusammenfassend und abschließend unter Beweis stellen.

Und zum Abschluss waren sich alle einig: Das Fahrsicherheitstraining hilft uns Motorradfahrern, durch hier eingeübte Denk-, Verhaltens- und Fahrmuster SICHER in der vor uns liegenden Saison unterwegs zu sein. Es wurde professionell und umsichtig vom Trainer Günther Wellkamp von der VERKEHRSWACHT durchgeführt und begleitet und hat allen Beteiligten außerordentlich Spaß gemacht. Dafür ein DANKESCHÖN an Günther Wellkamp und für die Organisation an Norbert Ebbing.

Wiederholung garantiert! Wir informieren wieder rechtzeitig in unseren einschlägigen Medien darüber!

P.S.:  Mehr Bilder zu diesem Beitrag findet Ihr unter der Rubrik „GALERIE“.

Herzliche Bikergrüße von Eurem Bikerfreund, Schreiberling & Gildeherr  🙂

Norbert