Kategorien
Nachbarschaft

GEDANKEN ZUM NACHBARSCHAFTSFEST HEIDENER STRASSE / BUSSKÖNNING-HOOK 2021

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Freunde der Nachbarschaft!

Eigentlich wäre heute, am Pfingstsamstag, der Tag gewesen, an dem wir unser traditionelles Nachbarschaftsfest gefeiert hätten. Eigentlich… denn zum 2. Mal in Folge verbietet es uns die Corona-Pandemie, uns zu diesem herausragenden Jahresereignis unseres Hooks zu treffen und miteinander zu feiern.

Das macht uns alle sehr bedrückt und gleichermaßen traurig – im ersten Moment des Nachdenkens darüber jedenfalls. Im zweiten Moment denke ich, dass wir uns besinnen sollten. Denn viele Menschen nicht nur in unserem Hook, sondern auf der ganzen Welt, sorgen sich um ganz andere, schwerwiegendere Dinge. Wie die persönliche Gesundheit oder die der nächsten Angehörigen oder Freunde, die Trauer um den Tod eines nahestehenden Menschen, die Existenzangst im Beruf oder in der Selbstständigkeit, die Bedrängnis durch Hunger und Armut, der Kampf um das nackte Überleben aufgrund von Terror und Krieg oder Umweltkatastrophen. Wir sollten demütig mit dem Blick auf das Leid dieser Mitmenschen sein und ihrer gedenken. Was bedeutet es schon im Verhältnis dazu, zum Beispiel ein geliebtes Fest in der Gemeinschaft nicht feiern zu dürfen? Ich glaube, diese Frage erwartet vor diesem Hintergrund keine Antwort…

Wir wollen aber in diesem Moment ganz besonders der in den letzten beiden Jahren Verstorbenen gedenken. Nicht mehr unter uns, aber nicht vergessen, wollen wir uns heute erinnern an:

† 09. Januar 2020 Karl Heinz Göring

† 15. März 2020 Ernst Rawert

† 10. Mai 2020 Thea Bußkönning

† 30. Juli 2020 Werner Sahle

† 11. August 2020 Ralph Plumbohm

† 01. November 2020 Rita Mokosch

† 06. Februar 2021 Klaus Beßler

† 25. Februar 2021 Alfons Häming

† 19. April 2021 Mia Bußkönning

† 26. April 2021 Monika Lehnen

Sie werden in unseren Herzen und damit in der Mitte unseres Hooks immer einen Platz haben.

Trost und Zuversicht möchten wir auf diesem Wege den Nachbarinnen und Nachbarn zusprechen, die derzeit krank sind. Wir wünschen Euch allen auf diesem Wege eine gute und schnelle Besserung!

Zum Gedenken an alle Verstorbenen aus unserem Hook haben Charly Olbing und ich gestern, stellvertretend für den Vorstand und die Nachbarschafts-Gemeinschaft, einen Kranz an unserem Ehrenmal niedergelegt.

Besonders begrüßen und hochleben lassen möchte ich unser nun schon im 2. Jahr regierendes Königspaar Martina Seyer & Michael Hellenkamp ebenso wie unser Kinderkönigspaar Julia Ottich & Malou Voß. Wir freuen uns und sind Euch dankbar, dass Ihr aufgrund dieser Ausnahmesituation die „Regentschaft“ in unserem Hook ein weiteres Jahr fortführt. Und wir sind ebenso hoffnungsvoll, Euch auf unserem Nachbarschaftsfest im Mai 2022 bei der Parade wieder zujubeln zu dürfen!

Einen ganz herzlichen Glückwunsch rufe ich auf diesem Wege unseren Silber- und Goldkönigspaaren aus den Jahren 2020 und 2021 zu. Es sind dies die Silberkönigspaare Waldemar Seeger () & Ida Terwey aus dem Jahr 1995/96 und Dieter Rahlmann & Sigrid Bischop aus dem Jahr 1996/97. 1970/71 regierte die Schützengemeinschaft in unserem Hook das Goldkönigspaar Karl Heinz Göring () & Hedwig Ebbing und 1971/72 das Goldkönigspaar Franz-Josef Schlusemann () & Waltraud Hedkamp (). Wir trauern um die zwischenzeitlich verstorbenen Jubilare, freuen uns aber auch darauf, die lebenden Silber- und Goldkönigspaare anlässlich unserer Parade auf dem Nachbarschaftsfest 2022 feierlich hochleben zu lassen! Bleibt bis dahin und darüber hinaus gesund!

Auch wenn im letzten und auch in diesem Jahr, das MITEINANDER (ER-)LEBEN in unserem Hook aufgrund der pandemiebedingten Schutz- und Hygienemaßnahmen sehr eingeschränkt verlaufen ist, so sind wir doch jetzt und heute sehr zuversichtlich, dass die nahe Zukunft uns im wahrsten Sinne des Wortes wieder näher zusammen rücken lässt. Sollte es denn möglich sein, so planen wir vom Vorstand für den Herbst ein ganz besonderes Event über 2 Tage (samstags/sonntags) in einem Festzelt auf unserer Festwiese, über dessen Verlauf und Highlights wir an dieser Stelle berichten werden, sobald wir Planungssicherheit haben. FREUT EUCH DRAUF!!!

In diesem Sinne wünschen wir Euch für heute alles erdenklich Gute. Seid nicht traurig, dass wir nicht NACHBARSCHAFTSFEST feiern dürfen, sondern freut Euch auf das Gute und Schöne, was vor Euch und vor uns liegt…

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandsteams

Euer Norbert

Gildeherr